In unserer Praxis haben Sie die Möglichkeit mit Ihrer Krankenkasse rückzu-verrechnen. Der Kostenzuschuss gilt für in Anspruch genommene Psychotherapie und beträgt derzeit bei der GKK und SVA € 28 und bei der BVA € 40,- pro Einheit (für Erwachsene, Kinder und Jugendliche). Dazu benötigen Sie nach dem Erstgespräch eine Überweisung ihrer praktischen Ärztin/ihres Arztes. In Folge wird dann nach der zehnten Einheit ein Antrag mit krankheitswertiger Diagnose eingereicht. 

 

Selbstverständlich ist es auch möglich, Psychotherapie unabhängig von ihrer Krankenkasse in Anspruch zu nehmen. 

 

Voll finanzierte Psychotherapieplätze derzeit nur mit Warteliste.

 

In allen Fällen gilt die absolute Verschwiegenheit.